Presse

Langsam füllen sich unsere Gruppen wieder. Wir heißen alle Eltern und Kinder herzlich Willkommen zurück in unserer KiTa.

Bitte tragen Sie weiterhin Mundschutz, wenn Sie die KiTa betreten. Wir nehmen Ihr Kind weiterhin an der Gruppentür in Empfang. Achten Sie bitte ebenfalls auf die Einhaltung des Mindestabstandes und der Hust- und Nießetikette.

Vorerst finden keine Kurse intern oder extern bei uns statt. Das neue Angebot finden Sie in den Veranstaltungen, wenn wir damit wieder starten.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne jederzeit!

Liebe Eltern, liebe Kinder,

in den Kitas herrscht immer noch ein Betretungsverbot.

Wir freuen uns, wenn wir uns alle wieder sehen!

In Lammersdorf am Vennbahnweg liegt eine Steinkette. Vielleicht finden/findest Sie/Du Zeit einen Stein zur Kette beizutragen. #Eifelsteine

Neu in der Städteregion ab 6.11.2019:
Kita-Platz-Anmeldung online unter

www.staedteregion-aachen.de

 

 

In den letzten drei Wochen haben die Studierenden Marie Wey, Lisa Metzen, Chloé De Clercq, Brikena Isakaj und Claudia Wrobel eine tolle Matschküche gemeinsam mit den Kindern gebaut.

Heute wurde sie fertig gestellt und unser Außengelände ist um eine tolle Spielmöglichkeit reicher- vielen Dank für das Engagement und die Kreativität!

 

Die Dschungelkinder feierten am letzten Freitag ihren Abschied aus dem Kindergarten.

Morgens hat das Team mit den Kindern in Walheim auf dem Spielplatz ein Picnic gemacht.

Nachmittags trafen wir uns zu einem Wortgottesdienst in der Kirche in Lammersdorf und im Anschluss daran ließen wir den Tag im Kindergarten bei einem bunten Fest ausklingen.

Wir wünschen unseren Großen eine tolle Schulzeit und sagen herzlichst Danke für das Bild, den Baum, die Futterstelle und den Nistkasten!

Am Mittwoch besuchten uns der Weihbischof Karl Borsch und unser Pastor Michael Stoffels im Kindergarten. Die Kinder waren begeistert!

Wir sagen herzlichst Danke für den schönen gemeinsamen Morgen .

Diese Woche besuchten die Vorschulkinder den Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns im Rathaus in Simmerath. Nach einem ausführlichen Rundgang äußerten 5 Kinder den Wunsch, dass sie später auch Bürgermeister werden möchten.

Das Familienzentrum St. Johannes der Täufer – im Volksmund immer noch „Kindergarten“ genannt – hatte sich am Samstag herausgeputzt. Luftballons, bunte Wimpel, sowie ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Lamas, Ponys, Kinderschminken, allerlei Köstlichkeiten an Speis und Trank sowie einer Tombola und einem Ballonwettbewerb erwarteten die zahlreichen Besucher.

Quelle: 50. Jubiläum des Familienzentrums

Wenn das katholische Familienzentrum St. Johannes der Täufer in Lammersdorf alljährlich zum Tag der offenen Tür einlädt, war bisher immer volles Haus angesagt. Hieran hatte sich auch am vergangenen Sonntag nichts geändert, als die Räumlichkeiten und das Außengelände vor lauter Besuchern wieder aus allen Nähten platzen.

Quelle: Familienzentrum St. Johannes eröffnet Einblicke in eine bunte Welt

Wird geladen...